Unsere Radballteams Saison 2019

 1.Männermannschaft

Vincent Noack und Mathias Lucas

Oberliga

 

 2.Männermannschaft

Mario Bossan und Robbyn Noack (Spremberg)

Verbandsliga 

  

         

3.Männermannschaft
Franz Miltz und Aaron Schulrath
Landesliga

4.Männermannschaft
Gerold Noack und Lutz Pannach
Landesliga

5.Männermannschaft
André Koch und René Schiemenz
nicht im Spielbetrieb
 

 

Tom Paprosch und Luis Perl Jugend U17

Karl-Robert Ruch U15

 

U13

1.Schüler B Mannschaft

Laurenz Schlensog und Norbert Mickein


 
 

U11

1.Schüler C Mannschaft

Hannes Fabig und Nils Blaschke

 

 

U11

2.Schüler C Mannschaft

Thilo Röbel und Erik Schulze

 
 
 
 
 
 
 

 

Das Kunstradfahren Link zu Wikipedia


Beim Kunstradfahren handelt es sich wie beim Radball um eine Hallenradsportart. Sie wird sozusagen nur in der Halle betrieben, wozu auch Spezialräder benötigt werden.
Diese Sportart können Mädchen wie Jungen betreiben. Es werden neben kleinen Kunststücken auf dem Fahrrad gleichzeitig die Motorik und das Gleichgewicht trainiert.
Ein Einstiegsalter zwischen 6 und 8 Jahren ist hier ideal. Auch Probetraining ist jederzeit möglich. Mitzubringen sind lediglich Hallenturnschuhe und Spaß am Sport.
Räder werden vom Verein gestellt.

Trainingszeiten sind:

Dienstag ab 16.30 Uhr
Mittwoch ab 16.00 Uhr

 

 
 ........ mit Trainerin Mona Schuppan
 
 
 
Carlos Maziul
 
Clemens Fischer
 
Fabian Bartl
 
Julius Göpfert
 
Leonie Linck
 
Mila Selmos
 
Milla Lore Tischer
 
Zoe Koch
 
??
 
??
 
??

Wer kann mitmachen?
Alle Hallenradsport-Enthusiasten sind gern gesehen. Für eine erfolgreiche Sportlerlaufbahn sollten Schüler und Schülerinnen zwischen 6 und 10 Jahren mit dem Sport beginnen. Jederzeit Probetraining möglich.

Die speziellen Sporträder stellt euch der Verein kostenlos zur Verfügung!  (Wert eines solchen Radball- bzw. Kunstrades ca. 2000,-€)

Mitgliedsbeitrag 90,-€/Jahr

 

 

Spiel- und Trainingsstätte:
Das Training findet in der Cottbuser Turnhalle Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße/Ecke Zimmerstraße statt.
Radball montags und donnerstags ab 16.30 Uhr
Kunstradfahren dienstags ab 16.30 Uhr und mittwochs ab 17.00 Uhr.

Lageplan:

 

Vorstand des Lausitzer Radsportverein Cottbus e.V.

1. Vorsitzender:
 Lutz Pannach
 2. Vorsitzende: Manuela Trunte
 Schatzmeister: Mona Schuppan
 Zeug- und Pressewart: Gerold Noack
 Schriftführer: Manuela Trunte
 Jugendwart: André Koch

 

Was ist Kunstradfahren

 
 

 

Beim Kunstradfahren handelt es sich wie beim Radball um eine Hallenradsportart. Sie wird sozusagen nur in der Halle betrieben, wozu auch Spezialräder benötigt werden. Diese Sportart können Mädchen wie Jungen betreiben. Es werden neben kleinen Kunststücken auf dem Fahrrad gleichzeitig die Motorik und das Gleichgewicht trainiert. Ein Einstiegsalter zwischen 6 und 8 Jahren ist hier ideal. Auch Probetraining ist jederzeit möglich. Mitzubringen sind lediglich Hallenturnschuhe und Spaß am Sport. Räder werden vom Verein gestellt.